22.01.2019
Bürgerbus Dithmarschen-Süd seit genau einem Jahr unterwegs

Der Bürgerbus in Dithmarschen-Süd ist am 22. Januar 2019 seit genau einem Jahr unterwegs. Hier wartet er an der Kirche in Eddelak auf die nächste Fahrt. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Der Bürgerbus Dithmarschen-Süd blickt am heutigen 22. Januar 2019 auf genau ein Jahr Fahrbetrieb zurück. Im abgelaufenen Jahr legte das Fahrzeug knapp 90.000 Kilometer zurück. Rund 2.400 Fahrgäste nutzten das Angebot, wie lokale Medien mit Hinweis auf Angaben des Trägervereins "Bürgerbus Amt Burg-St. Michaelisdonn und Stadt Brunsbüttel e. V." berichten. Ziel war und ist es, den öffentlichen Nahverkehr für einen Teil der Gemeinden des Amtes Burg – St. Michaelisdonn und in der Stadt Brunsbüttel zu verbessern.

Weiterlesen ...

21.01.2019
Positive Stimmung: Teamtreffen beim Bürgerbus im Amt Kellinghusen

Das Team des Bürgerbusses im Amt Kellinghusen traf sich am 17. Januar 2019, um die aktuellen Entwicklungen abzustimmen. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Der Bürgerbus im Amt Kellinghusen (Kreis Steinburg) ist weiter erfolgreich unterwegs. Inzwischen blickt die aus 40 Personen bestehende aktive Bürgerbusgruppe auf 42 Fahrtage mit rund 1.000 Fahrgästen zurück. Damit stößt das am 18. September 2018 gestartete Projekt an manchen Tagen schon an die Grenzen der Möglichkeiten. Um aktuelle Entwicklungen abzustimmen trafen sich die Aktiven zum gemeinsamen Arbeitsfrühstück in Kellinghusen.

Weiterlesen ...

04.01.2019
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft:
Neues Förderprogramm für Mobilität in ländlichen Räumen

Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projekte, um Mobilität in ländlichen Räumen zu verbessern. Zugleich soll ein Beitrag zur Sicherung von Teilhabe und Daseinsvorsorge geleistet werden. Der Titel der Bekanntmachung lautet 'LandMobil – unterwegs in ländlichen Räumen'. Projektskizzen können bis zum 1. April 2019 eingereicht werden. Archivbild: Bürgerbus Amt Sandeneben-Nusse/Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projekte, um Mobilität in ländlichen Räumen zu verbessern. Zugleich soll ein Beitrag zur Sicherung von Teilhabe und Daseinsvorsorge geleistet werden. Der Titel der Bekanntmachung lautet "LandMobil – unterwegs in ländlichen Räumen". Projektskizzen können bis zum 1. April 2019 eingereicht werden.

Weiterlesen ...