28.02.2017
Landtag in Kiel lehnt Bürgerbusförderung ab

Im Kieler Landeshaus tagte der Wirtschaftsausschuss und hörte Experten zum Thema Bürgerbus am 13. April 2016 an. Jetzt hat der Wirtschaftsausschuss die Ablehnung der Anträge der Piraten zum Bürgerbus und der CDU zur ländlichen Mobilität empfohlen. Das Plenum folgte der Empfehlung, so dass es jetzt erst einmal nichts mit einer verlässlichen Bürgerbusförderung wird. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Über zwei Jahre hatte sich der Landtag Schleswig-Holstein mit einem Antrag zur Förderung von Bürgerbussen befasst. Jetzt kam das endgültige Aus im Plenum. Die Abgeordneten lehnten den von den Piraten eingebrachten Antrag ab. Auch der Antrag "Konzept zur Sicherung und Stärkung der Mobilität im ländlichen Raum" der CDU-Landtagsfraktion wurde abgelehnt. Der Wirtschaftsausschuss hatte zuvor in seiner Sitzung am 15. Februar 2017 beide Dokumente abschließend beraten und empfohlen, diese abzulehnen. Damit bleibt der weitere Weg für eine verlässliche Bürgerbusförderung im Norden unklar.

Weiterlesen ...

15.02.2017
Bürgerbusprojekt Schleswig-Holstein bei Fachtagung zu ländlicher Mobilität in Bad Kissingen

In der Abschlussdiskussion präsentierten die Ländrätin Christine Zitzmann (li.) und die Amtskollegen Details zu einer Zusammenarbeit über Grenzen hinweg. Landrat Dr. Joachim Streit aus dem Eifelkreis Bitbürg-Prüm (4. v. l.) stellte Details aus der Arbeit in der Eifel vor. Nicht in Bad Kissingen war Landrat Dr. Wolfgang Buschmann aus dem Kreis Schleswig-Flensburg. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein Nach Einschätzung von Dorothee Bär ist Mobilität der absolute Schlüsselfaktor zur Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. Die Parlamentarische Staatssekretärin aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sprach vor etwa 120 Gästen aus dem Modellvorhaben "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Regionen" in Bad Kissingen. In Schleswig-Holstein ist der Kreis Schleswig-Flensburg einer von bundesweit 23 Landkreisen, die sich zu 18 Kooperationsräumen zusammengeschlossen haben. Aus dem Beratungsprojekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein waren Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz vor Ort in Bad Kissingen.

Weiterlesen ...

16.01.2017
Erste Stammkunden gewonnen – Bürgerbus Berkenthin seit fünf Wochen unterwegs

Der Bürgerbus Berkenthin hat die ersten Stammkundinnen gewonnen. Unser Bild zeigt Dorothea Hemke mit Fahrer Wolgang Predel. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein "Haben Sie einen Moment Zeit? Dann können Sie auch warten." Freundlich begrüßt der Zahnarzt Bürgerbusfahrer Wolfgang Predel und die Patientin Dorothea Hemke (90). Beide haben gerade die Zahnarztpraxis am Berkenthiner Ortsrand betreten. Es ist nur eine kurze Kontrolle, und nach wenigen Minuten kann die Fahrt weiter gehen. "Ich muss noch zur Bank und zum Einkaufen", sagt die rüstige Seniorin. Für Fahrer Wolfgang Predel (60) ist das alles kein Problem, denn bis zum nächsten Fahrgast in Krummesse ist noch ausreichend Zeit vorhanden. Fünf Wochen sind vergangen, seit der Bürgerbus in der Stecknitz-Region am 6. Dezember 2016 den Betrieb aufnahm. Inzwischen sind die ersten Fahrgäste transportiert worden – und die ersten Stammkunden stehen schon in der Kundenkartei.

Weiterlesen ...